34. Spieltag: Hamburger SV – Eintracht Frankfurt

Samstag, 22.05.2004

Hamburger SV – Eintracht Frankfurt

Endstand: 2 – 1

Zuschauer: Ausverkauft. (ca. 11000 Wundergeile)


 

Wir entschieden uns früh, für das letzte – und vielleicht alles entscheidende – Spiel in Hamburg, einen großen Bus einzusetzen. Das einzige Problem hierbei war, dass man wahrscheinlich in einem leeren Bus sitzen würde, wenn es um nichts mehr (mehr …)

31. Spieltag: Hannover 96 – Eintracht Frankfurt

Samstag, 08.05.04

Hannover 96 – Eintracht Frankfurt

Endstand: 3 – 0

Zuschauer: 33000 (ca. 3500 Hessen)


 

Mit dem Bericht zu diesem Auswärtsspiel, welches das entscheidendste Spiel in der Saison war, halte ich es wie die Mannschaft von Eintracht Frankfurt: Arbeitsverweigerung!
Damit aber nicht alle Gedanken an diesen Tag verloren gehen, hier einige Stichpunkte, der erwähnenswerten Geschehnisse:
(mehr …)

32. Spieltag: VFL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt

Samstag, 01.05.2004

VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt

Endstand: 1 – 0

Zuschauer: 25000 (6000 Hoffnungsvolle)


 

Nachdem die Eintracht ihr Heimspiel gegen Freiburg mit 3:0 erfolgreich gestalten konnte, war wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt aufgekeimt. Jetzt noch in Wolfsburg punkten, und wir wären wieder dick im Geschäft.
So machten sich acht hoffnungsvolle Adlerträger ( T-Shirt-Verkäufer, Freak, Pferdeflüsterer, (mehr …)

27. Spieltag: 1.FC Köln – Eintracht Frankfurt

Samstag, 03.04.04

FC Köln – Eintracht Frankfurt

Endstand: 2 – 0

Zuschauer: 45000 (ca. 6000 FFM´ler)


 

Nach dem guten Start in die Rückrunde, war unsere Eintracht nach zwei bitteren Niederlagen in Dortmund und daheim gegen 1860 wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. Nun ging es zum abgeschlagenen Schlusslicht nach Köln. Dort musste gepunktet (mehr …)

25. Spieltag: Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

Samstag 20.3.04.

BVB Hurensöhne -Eintracht Frankfurt

Endstand: 2-0

Zuschauer: 80500


 

Die nächste Aufgabe der Mission Klassenerhalt stand an. Es ging nach Dortmund zu den arroganten Bienen. Die Fahrt dorthin sollte wieder im Kneipenbusjen stattfinden, doch zwei Tage vor dem Spiel erfuhren wir, dass es immer noch nicht repariert wurde. So wurde umgeplant. Wir mussten einen (mehr …)

19. Spieltag: Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt

Samstag 07.02.04

Pillendreher – Eintracht Frankfurt

Endstand: 1 – 2

Zuschauer: 22500 (ausverkauft)


 

Endlich wieder ein Auswärtsspiel! Das erste nach der Winterpause. Es ging nach Leverkusen, zum Tabellendritten. Eigentlich eine klare Sache, doch hoffen kann man ja immer. Die Winterpause wurde von der Kneipe genutzt, das Busjen für ca. 2000 Euro reparieren zu lassen, so (mehr …)

16. Spieltag: VFL Bochum – Eintracht Frankfurt

Samstag 13.12.2003

VfL Bochum – Eintracht Frankfurt

Endstand: 1 – 0

Zuschauer: 20000


 

Das letzte Auswärtsspiel des Jahres 2003 sollte in Bochum stattfinden. Diese Gelegenheit wollten wir nutzen, und danach einen Abstecher in die Düsseldorfer Altstadt machen. Über Internet buchte ich 4 Doppelzimmer in einem Düsseldorfer 4 Sterne Hotel. Allerdings konnte Alex und drei Höchster (mehr …)

13. Spieltag: SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

Sonntag, 23.11.2003

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

Endstand: 1-0

Zuschauer: 17000


 

Es war mal wieder soweit. Es ging in den beschissenen Breisgau zu den gefürchteten „Breisgau-Brasilianern“.
Die Fahrt sollte mal wieder im mittlerweile reparierten Kneipenbusjen von Statten gehen. Da das Spiel sonntags war, kam ich auch nicht mit der Schule in Bedrängnis. Dafür erwies es sich (mehr …)