9. Spieltag: MSV Duisburg – Eintracht Frankfurt

Sonntag 16.10.05

MSV Duisburg – Eintracht Frankfurt

Endstand: 0-1

Zuschauer: 24000


 

Diesmal wurde ich nicht durch das Hupen des 9ers gestört. Nein! diesmal wusste ich wos hin geht 😉 und so nahm ich gleich meinen Nachwuchs von der Sektion Niedernberg mit (Steffen, Dennis und Holmes) die auch mal mit konnten. Samstags ist für sie keine gute Zeit, da sie da immer A-Jugend spielen. Aber da es an einem Sonntag nach Duisburg ging waren sie dabei, genau so wie der Freak [mit NEUER FRISUR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! EINEN IRO!!!!!!!!!!! sieht aber ganz gut aus :)], der Teddy, der Steebo und der Schrankenking.
Da ich Mo Frühschicht hatte beschloss ich den Tag mit weniger Alk im Blut zu verbringen. Der Nachwuchs hatte ne Kiste Stenger dabei, mit der sie den Bus versorgten. Beim ersten Rast haben wir uns dann mit dem nötigsten eingedeckt. Und so kam man auch ohne weitere Erlebnisse, abgesehen davon, das wir Hans Maulwurf aus Springfield und Eintrachtfans aus den verschiedenstens Ländern (Schweden, Spanien und Polen) auf der Autobahn sahen, in Duisburg auf dem Parkplatz an. Der Parkplatzwächter hat es schon richtig vorhergesehen und so mussten wir für jeden Punkt den wir mitnehmen wollten 1 Euro zahlen 🙂
Naja der Teddy wollte eigentlich nur in den ZOO und sich eine Freundin bei den Bären suchen… doch als wir ihm die Vorzüge eines Erdlochs, in dem ein Erdmänchen wohnt, erklärten, war er sofort bereit so eins mit zu nehmen…. ich weiß das ist en Insider 🙂 wers raffen will muss nachfragen kann man einfach nicht so geil beschreiben 😉
Nach kurzem warten auf die Fallstaffer die uns noch 2 Karten abnehmen wollte gingen wir dann in block… der noch sehr leer war… dies hatte zu folge das meine größte Befürchtung wahr wurde!!! wir konnten diesmal vorerst nicht umsonst essen :))) naja dann zahlen wir halt mal 2€ für ne Wurst 🙂
Der block füllte sich dann rasch bis das Spiel angepfiffen wurde, war der Block gerammelte voll würd ich mal sagen 🙂 Naja die Choreo, welche die “besten Fans der Welt” zeigten war nicht das gelbe vom Ei… nichtmal annähernd! aber das passte irgendwie zu dem was da im Stadion von den Verantwortlichen so ablief… Der Stadionsprecher muss total besoffen oder auf Drogen gewesen sein, die 10 lautesten Harley waren nur zu 9. die Duisburger kamen nicht bei ihrer Einlaufmusik raus…etc ich glaube da hat irgendwie nix geklappt 🙂
Nach den ersten paar Minuten Sturmlauf der Duisburger wartete ich schon auf den Treffer, doch genau das Gegenteil geschah… naja will nicht viel worte zum Spiel verlieren. Viele Chancen wenig Tore 0:1 gewonnen 🙂 Naja wie gesagt der Moderator war ja eh besoffen und hat eine überlegen Duisburger Mannschaft gesehn… Vielleicht auch noch zu erwähnen das ein paar Mainzer das Spiel besuchten. Wollten bestimmt auch mal wieder geile Stimmung erleben… ( und die Stimmung war auch rießig!! ) Naja nachdem sie ein bischen bepöbelt wurden rollten sie 10 min vor abpfiff auch ihr banner (Ultras MZ) ein und gingen… Der Oberrang ging auch richtig ab… wer dabei war kann sagen er hat mal wieder ein RICHTIG GEILES SPIEL gesehn… nach kurzem Feiern verließ man dann den Block um sich auf den Heimweg zu machen. Hier stand nur ein grünes Hinderniss im Weg 🙂 mehr details will ich hier nicht geben …
Als mann dann endlich aus dem Loch raus war und endlich auf die Autobahn abbog waren wir schon so gut wie daheim 🙂 wir steuerten natürlich kurz unseren lieblings-Rasthof (autohof) an um uns mit Burgern zu stärken 🙂 dabei entwickelte der Teddy einen neuen Burger (den matchigen doppelchees) ich glaube die 3 kölner dachten sich dann auch das sie lieber einen anderen Burger King angefahren hätten 🙂
Naja ich will/kann den Bericht nicht unnötig in die Länge ziehen… war halt en Sonntag spiel was kann man da schon großartig erleben 🙂
Gruss Trucker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.