1. Runde DFB Pokal in Berlin (Viktoria Berlin)

Samstag 16.08.2014

Viktoria Berlin – Eintracht Frankfurt

Zuschauer: 10514

Endstand: 0-2

 

So die WM ist nun schon eine Weile rum und so konnte es endlich wieder mit richtigem Fußball losgehen. Die Losfee bescherte uns in der 1. Runde Viktoria Berlin. So ging es am 16.08.2014 um 13 Uhr mit einem 9er  Bus (Steeb, Trucker, Jessy, Jamie, Matze, Aaron, sowie Thomas und Dennis von Furore) Richtung Berlin.

Da das eigene Stadion nicht für das Spiel geeignet war, wechselte Viktoria Berlin für dieses Spiel in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Dieses ist das drittgrößte Stadion in Berlin und war zugleich die erste Heimspielstätte von Hertha BSC und erfasst 20.000 Zuschauer.

Nach einer längeren Fahrt ohne besondere Ereignisse durch Wind und Wetter und halb Deutschland kam man eine gute Stunde vor Spielbeginn an, und begab sich dann gleich ins Stadion. Dort trafen wir dann auf Herr Reißing und seine Reisegruppe, die ein DFB-Pokal Hopper Weekend bestritten. Bis zum Anpfiff wurde noch diskutiert wie Thomas Schaaf in seinem ersten Pflichtspiel für die Eintracht aufstellt und welches System gespielt wird. Dann ging es endlich los und nach 9 Minuten durften wir dann auch schon das erste Mal jubeln, da unser Neuzugang Haris Seferovic nach einem Patzer der Berliner Abwehr dazwischen ging und zum 1 zu 0 einschob. Das war es dann auch schon in der ersten Hälfte. Zur zweiten Halbzeit wurde erst einmal gezündelt und Raketen geschossen. In der zweiten Halbzeit wurde uns einmal mehr vor Augen geführt, warum die Eintracht den Beinamen launische Diva trägt. In der 93.  Minute sicherte uns unser Fußballgott ^^ Alex Meier den Sieg, in dem er auf 2:0 erhöhte.

Alles in allem noch sehr viel Luft nach oben, aber egal eine Runde weiter. Nach dem Spiel ging es direkt auf den Heimweg,  wo wir zum Tanken und Abendessen bei MCD anhielten. Gegen kurz nach 5 Uhr morgens kamen wir dann wieder in Aschaffenburg an. Mal schauen wen uns die Losfee als nächstes zulost.

 

Jessy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.